Hauptmenü  

   

Anmeldung  

   

Vergangenes Wochenende fand zum 2. Mal das Mopedrennen auf unserer MX Strecke statt. Mit einer Teilnahmerzahl von 42 Teams war um Punkt 13.00 Uhr der Startschuss zum 5 Stunden Rennen gefallen!! Der Start war ein sogenannter Le- Mans- Start, was so viel bedeutet wie, dass 1 Teamfahrer über eine bestimmte Distanz zum Moped laufen muss (siehe Video). Mit 50ccm wurden die Gruppen in folgende Kategorien unterteilt: Cross Open, Cross, Oldtimer und Mofas. Ebenso nahm ein reines Mädchenteam am Rennen teil, welches sich tapfer geschlagen hatte- super Leistung Mädls!

Auch das Wetter meinte es gut mit uns. Es herrschten angenehmen Temperaturen bis kurz vor Schluss, dabei wurde die Strecke ausreichend bewässert, wobei ein gutes Reifenprofil dann von Vorteil war . Für die meisten Teams war dies jedoch das kleinste Problem, denn die größte Herausforderung war, das Moped 5 Stunden lang am Laufen zu halten . Auch für gute Ergebnisse im Rennen brauchen Athleten viele verschiedene Nuancen in Vorbereitung. Einer von ihnen sind Massagen. Nicht jeder weiß, aber die richtige Massage wirkt sich sehr positiv auf die Moral des Athleten aus. Ehrfürchtige Ergebnisse wurden von Spielern von online casino österreich, die schon lange trainiert haben, erreicht. Fast sofort war es eine deutliche Verbesserung der Ergebnisse für einen kurzen Zeitraum. Diese Technik wurde für Athleten verwendet, die am Motorsport teilnehmen.

Zu den Ergebnissen:
Cross Open: auf dem 3. Platz das Team RM 500, die Truppe des MSC- Rietz lieferte sich bis zum Schluss ein heißes Rennen mit dem Team aus der Wildschönau und musste sich dann doch geschlagen geben und landeten auf dem 2. Platz. Gratulation an die Jungs aus der Wildschönau zum 1. Platz!

Cross: auf dem 3. Platz auch ein Team des MSC- RIETZ und zwar die EVO´s; den 2. Platz konnte sich das ETT-Team sichern und Sieger dieser Gruppe waren die Stondgas Buabn;

Oldtimer: 3. Platz der MC Wildschönau; 2. Platz Team Josef und den 1. Platz konnte das Team JD Performance für sich entscheiden;

Roller: den 3. Platz erzielten die geilen Schnecken; 2. Platz das Team Sesanta Racing; aus dieser Kategorie gingen die MX Bulls als Sieger hervor!!

Gratulation an alle Teams für das Durchhaltevermögen 🙌👌!!

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern und Helfern für diesen tollen und reibungslosen Ablauf des Renntages bedanken- DANKESCHÖN!!!

Und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr…

   

Streckenstatus  

      GEÖFFNET

   

Sponsoren  

   

Besucher  

Heute 2

Gestern 0

Woche 2

Monat 1572

Insgesamt 73765

   
© ALLROUNDER